Wichtige Informationen über Ihre Patenschaft

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Immer wieder erreichen mich Anfragen, ob es organisierte Gruppenreisen zu den Patenkindern gibt.

Der Verein sieht aus Haftungs- und Kostengründen davon ab, sog. Gruppenreisen zu organisieren und durchzuführen. Ca. alle 2 bis 3 Jahre sind langjährige Paten vor Ort und besuchen die Schule, sowie die Kinder.

Möchten Sie ebenfalls Ihr Kind vor Ort besuchen? Hier einige Skills:

  • Sie können jederzeit Ihr Patenkind besuchen – bitte geben Sie uns vorher bescheid, damit wir vor Ort bescheid geben können; es handelt sich um eine Privatschule, welche nicht „einfach so“ zugänglich ist
  • Wir empfehlen Personenschutz vor Ort
  • Der Verein stellt nur den Kontakt Pate <–> Kind her und fördert lediglich die finanzielle Schulbildung. Wir bieten als Serviceleistung an, den Briefkontakt zu begleiten
  • Ausflüge in die Karibik sind immer Ihr eigenes Privatvergnügen
  • MAMDOM e.V. und alle Verantwortlichen übernehmen keinerlei Haftung für Ausflüge und private Besuche unserer Kinder und der Schule; bitte bedenken Sie das es sich um SLUM-Gebiete handelt mit hoher Kriminalität, Prostitution und Drogenhandel. Es gab bereits in der Vergangenheit Übergriffe auf Paten welche vor Ort waren. Hier übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Korrespondenz und weisen daraufhin, dass wir von Besuchen ohne Schutz abraten
  • Ebenso übernehmen wir keine Kosten für Flüge, Transfer, Hotel und Verpflegung etc

Herzlichst 

Ihre

Charlotte Fritz

Quelle: Pixaby